Internet World 2017 Review

2017 was a new record-breaking year for the Internet World Exhibition. 400 exhibitors and partners, 200 lectures and more than 250 speakers.

2017

Exhibitors + Partners

400 exhibitors and partners on the topics of E-Commerce, Online-Marketing and eLogistics filled the halls A5 and A6 of the Munich exhibition.

2017

Lecture program

More than 150 Best-Practice lectures on 5 stages complement the stands. 50 top stars of E-Commerce in the TrendArena analyzed future development.

2017

Speakers

All speakers on our stages were renowned in E-Commerce.

Countdown until Internet World 2018

Days
0
0
0
Hours
0
0
Minutes
0
0
Seconds
0
0

Munich Exhibition, halls A5 and A6

Tickets

06.-07. March 2018

Newsticker

Trotz steigender Gefahren im Netz surfen Deutsche sorgloser

Kluft zwischen Wissen und Verhalten wächst: Die Deutschen sind sich der Gefahren im Netz immer mehr bewusst, aber sie treffen keine entsprechenden Schutzmaßnahmen. Das ist ein Ergebnis des neuen Sicherheits-Index des Vereins Deutschland sicher im Netz.

Read More

Dank Online-Wachstum: Kaufhof baut neues E-Commerce-Lager

Im Jahr 2016 konnte Galeria Kaufhof ihr Digitalgeschäft um 23 Prozent gegenüber dem Vorjahr steigern. Um das digitale Wachstum weiter voranzutreiben, baut der Warenhauskonzern nun ein neues Logistikzentrum in Zülpich.

Read More

Delivery Hero will an die Börse - noch in diesem Sommer

Im ersten Quartal 2017 konnte Delivery Hero seinen Umsatz fast verdoppeln, Finanzspritzen gibt es auch: Grund genug für das Unternehmen im Sommer den Schritt aufs Börsenparkett zu wagen.

Read More

Uber: Nachzahlung an Fahrer in Millionenhöhe

Saftige Nachzahlung: Der Fahrdienstvermittler Uber muss seinen Fahrern aus New York im Schnitt 900 US-Dollar pro Kopf nachzahlen. Denn Uber holte sich seinen Anteil von rund 25 Prozent nicht nach Abzug aller Steuern, sondern vom Bruttoerlös.

Read More

Die eLogistics News der Woche: Hacker bei Hermes und Sonntag frei bei Amazon

Hermes Deutschland leidet unter massiven technischen Störungen durch "externe Dritte", ein Gericht verbietet Sonntagsarbeit bei Amazon und GLS erweitert seinen internationalen "FlexDeliveryService".

Read More

Twitter schiebt Direktnachrichten-Konversationen an

Mit einem neuen Cards-Feature will Twitter es Unternehmen erleichtern, mit ihren Kunden in den direkten Austausch zu treten.

Read More

Social Wall