Ausstellerverzeichnis
 

team neusta Unternehmensgruppe

Konsul-Smidt Straße 24
28217 Bremen
Germany

Telefon: +49 421 20 696 0
Telefax: +49 421 20 696 99

www.team-neusta.de

Standnummer: C 143 - Halle B6

About us

Die Unternehmensgruppe bietet im Kerngeschäft Beratung, Entwicklung und Umsetzung von komplexen, meist webbasierten Softwarelösungen. Dazu kommen Leistungen in den Bereichen Konzeption, Personal, Design, Usability und Kommunikation. Über 650 Mitarbeiter an Standorten u.a. in Bremen, Hamburg, München und Hannover erwirtschaften in 2014 ca. 68 Millionen Euro Umsatz. Weitere Informationen unter: www.team-neusta.de

Rechtsform: GmbH
Gründungsjahr: 1992
Jahresumsatz: 65 €
Niederlassungen in Deutschland: 7
Niederlassungen weltweit: 9
Firmengröße: 501 - 1000 (Mitarbeiter)

Contact

Bild
Herr Carsten Meyer-Heder
Geschäftsführender Gesellschafter team neusta Unternehmensgruppe

Tel: +49 421 20 696 0
Fax: +49 421 20 696 99

E-Mail:

Bild
Herr André Schütte
Geschäftsführender Gesellschafter Interwall GmbH

Tel: +49 421 20 696 0
Fax: +49 421 20 696 99

E-Mail:

Bild
Herr Dirk Schwampe
Geschäftsführender Gesellschafter team neusta Unternehmensgruppe

Tel: +49 421 20 696 0
Fax: +49 421 20 696 99

E-Mail:

Portfolio

Unsere Leistungen
In unserem Team bündeln wir Kompetenzen aus dem IT- und Kommunikationsbereich.
Das Entwickeln individueller Software ist unser Kerngeschäft.
Dazu kommen Anwendungen für Web, eCommerce, Online-Marketing, Unternehmens- und Markenkommunikation, Mobile-IT, SAP, Consulting und Shoring. Wir arbeiten grundsätzlich branchenübergreifend, haben aber Schwerpunkte in Tourismus, Telekommunikation, Logistik, Luftfahrt, FMCG, Fashion, Food, Industrie, Handel und Dienstleistungen.

Unsere Kernkompetenz
„Vertrauen, Verantwortung und Professionalität“ steht für den Kern unserer Unternehmenskultur. Dieses Motto gilt
gegenüber unseren Kunden genauso wie zwischen uns als Team. Die enge und vertrauensvolle Zusammenarbeit
unserer Mitarbeitenden lässt ein individuelles Softwareprodukt entstehen, das den Bedürfnissen des Kunden voll
entspricht. Die langjährige Erfahrung und große Bandbreite an Kompetenzen lassen uns selbst komplexe Projekte
aus einer Hand durchführen.

References

Bild
Projekt:
Interwall realisiert europaweite E-Commerce-Plattform für die Beate Uhse AG
Kunde:
Beate Uhse
URL:
www.beate-uhse.com/

Beschreibung:
 „Eine technologische Plattform, vier Marken, neun Länder“ – so lautete der Arbeitstitel bei der Umsetzung der neuen E-Commerce-Plattform der Beate Uhse AG. Diese wurde nun pünktlich zum neuen Jahr gelauncht. Dabei steuerte die E-Commerce-Agentur Interwall nicht nur das Know-how in der hybris-Entwicklung und dem Betrieb unter Microsoft Windows Azure bei, sondern zeichnet auch für die neue User Experience und das Design verantwortlich.

Für die Realisierung des Relaunches der vier Marken „Beate Uhse“, „Pabo“, „Christine le Duc“ und „Adam & Eve“ in Europa fiel die Wahl der Beate Uhse AG auf die zum team neusta gehörende Agentur Interwall. In diesem Projekt kam es auf Kompetenzen aus verschiedenen Bereichen an: Erfahrungen mit der Zielgruppe, Know-how in Bezug auf User Experience und Conversion. Grundlage bildete die technische Expertise bei der Realisierung mit der Commerce Suite von hybris. Dazu André Schütte: „Es handelt sich um die weltweit erste hybris Implementierung, die vollständig in der Cloud unter Microsoft Windows Azure realisiert wurde. Damit profitiert die Beate Uhse AG von vielen Vorteilen im laufenden Betrieb: hohe Skalierbarkeit, hohe Ausfallsicherheit, kosteneffizienter Betrieb und maximale Flexibilität bei Traffic-Spitzen. Das ist eine Innovation im E-Commerce-Markt.“

Der Relaunch des Beate Uhse Webshops ist Teil einer Gesamt-Repositionierung der Marke Beate Uhse. Schon heute sind mehr als 60 Prozent aller Kunden weiblich und 80 Prozent der Produkte sind für Frauen – die Neuausrichtung der Marke trägt dem Rechnung und berücksichtigt zudem deren Tradition und Herkunft. Das neue Design wird in allen Kanälen ab sofort bzw. zeitnah umgesetzt. Die Neuausrichtung der Marke ist der größte Wandel, den das Traditionsunternehmen bislang vollzogen hat.


Bild
Projekt:
team neusta entwickelt Web-Anwendung "Mein Service" für TUI - ausgezeichnet mit dem European Service Award
Kunde:
TUI
URL:
www.team-neusta.de/referenzen/referenz/artikel/team-neusta-entwickelt-web-anwendung-mein-service-fuer-tui/

Beschreibung:
Ende 2011 erstellten die TUI Service AG und team neusta in diversen Workshops ein Konzept, um den Arbeitsablauf der Reiseleiter in den Zielgebieten mit einer Webanwendung zu unterstützen. Hauptaufgaben der Anwendung sind die telefonische Beratung der Gäste, das Erfassen von Reklamationen, aber auch Leistungsänderungen wie Hotelumbuchungen oder Urlaubsverlängerungen.

Das gesamte System wurde von dem team neusta-Unternehmen neusta software development durch einen Scrum-basierten, agilen Softwareentwicklungsprozess zeitnah umgesetzt. Während der Entwicklungsphase wurde mit dem  Kunden intensiv zusammengearbeitet, um Anpassungen schnell und effizient vorzunehmen.

Zu Beginn der Entwicklung hat das team neusta-Unternehmen Interwall Wireframes und Screendesigns erstellt. Alle technischen Anforderungen wurden in der Startphase mit dem Kunden erarbeitet. Dabei kam es zu der Entscheidung, die Anwendung in der Microsoft Azure Cloud zu hosten und damit zusammen die Azure SQL Datenbank zu nutzen.

Im März 2012 begann die eigentliche Entwicklung. Bereits vier Monate später ging der erste Prototyp Live. Aufgrund des modularen Aufbaus war es möglich, zuerst nur mit Teilen des Hauptsystems Live zugehen und nach und nach Erweiterungen zu aktivieren.

Die von team neusta entwickelte Webanwendung "Mein Service" wurde 2013 mit dem "European Service Award" in der Kategorie "Travel and Hospitality" ausgezeichnet: http://www.team-neusta.de/presse/news/artikel/team-neusta-it-projekt-virtuelles-callcenter-gewinnt-in-london/


Bild
Projekt:
Interwall entwickelt Online-Shop für Milka
Kunde:
Milka
URL:
https://shop.milka.de/

Beschreibung:
Bereits 2004 suchte die damals zum Kraft Foods Konzern gehörende Marke Milka eine Full-Service Agentur die den Merchandising Online Shop komplett betreuen kann. Interwall wurde 2004 als Fulfillment Dienstleister ausgesucht. Stetiges Wachstum, technische Neuerungen, hoher Servicegrad für Kunden, Ausbau des Kundendialoges und das Entwickeln von Mechanismen zur Kundengewinnung, zählen außerdem zu den Aufgaben von Interwall.

Lösung
Interwall betreut seit 2004 die Marke Milka im Fulfillservice rund um den Online Merchandising Shop. Anfang 2011 wurde der Milka Online Shop einem Relaunch unterzogen. Zudem wurde das Produktsortiment gemeinsam mit Kraft Foods stark ausgebaut. Detailgenaue Produktfotos und eine verbesserte Usability runden den zeitgemäßen Auftritt ab. Neben dem Relaunch des Shops, ist mit dem CRM Tool Elaine five, das Dialogmarketing für Milka Shop Kunden gestartet.

Die Aufgaben reichen von der Entwicklung des mittlerweilen dritten Online Shops auf Basis von Magento Commerce bis hin zur Vermarktung mit neuen Online Marketing und Social Media Aktionen, wie zum Beispiel auf der Plattform Pinterest.


Bild
Projekt:
neusta software development relauncht TUI-Onlineauftritte
Kunde:
TUI
URL:
www.tui.com

Beschreibung:
Im Zuge der Erneuerung diverser TUIReiseportale wie etwa robinson.com, tui.com und mehr sollte vorrangig der Suchvorgang nach Zielen, Hotels und mehr eine deutliche Beschleunigung erfahren. Zugleich galt es, moderne Standards zu implementieren sowie eine zeitgemäße Internet-Booking-Engine (IBE) inklusive neuem Frontend umzusetzen. Das Hauptaugenmerk lag auch auf einer intuitiveren und detaillierteren Reiseplanung, der Buchungsvorgang von beispielsweise Veranstalterreisen, Versicherungen, Mietwagen sowie weitere Zusatzleistungen sollte ebenfalls optimiert werden.

Nicht zuletzt stand die Konformität zum PCI DSS (Payment Card Industry Data Security Standard) im Fokus. Mittels der neuen Lösung sollte zudem eine Entlastung des Backoffice erreicht werden, indem etwa nicht vollständig gebuchte Reisen einfacher für das Service Center nachbuchbar sein würden. Es galt auch, eine außerordentlich hohe Anzahl an Schnittstellen anzuschließen, um eine hohe Angebotsbandbreite zu gewährleisten.

Sowohl Frontend als auch Backend setzt neusta software development gemeinsam mit der TUI.com GmbH um. Vor allem die langjährige Zusammenarbeit mit dem internationalen Touristikkonzern sowie die fachlichen Skills in Kombination mit der personellen Stärke sprachen für das Softwarehaus. Mit Projektstart im Februar 2011 begann die Realisierungsphase.

Die komplette Referenz finden Sie hier: http://www.team-neusta.de/referenzen/referenz/artikel/neusta-software-development-relauncht-tui-onlineauftritte/

Video

Nearshoring in Bremen: Deutschsprachig - nah - hochwertig


Work @ team neusta - Lernt uns kennen